Alle Beiträge von Rebecca Timm

FBM 2018 – Frankfurter Buchmesse 2018

Dieses Jahr war ich das erste Mal auf der Frankfurter Buchmesse und jetzt versuche ich im Halbschlaf einen vernünftigen Bericht zu schreiben – wird schon, ich habe ja Kaffee …

Diesen wunderbaren Milchkaffee gönnte ich mir gegen 5:40 Uhr auf dem Flughafen Tegel, da war ich nämlich noch der Meinung jede Menge Zeit zu haben. Meine Güte bin ich manchmal blauäugig. Das Gate änderte sich ohne jegliche Vorankündigung, weswegen ich die hübsche Porzellantasse kurzerhand gegen einen Pappbecher eintauschte.

So sehe ich übrigens gegen 6 Uhr morgens aus 😉

Ja, es ist verwackelt – das ist um diese Uhrzeit aber auf völlig in Ordnung 🙂

Wir hatten übrigens auf dem Hin- und Rückflug Verspätung, aber das ist eine ganz eigene Geschichte, die ich hier einfach mal weglasse.

Zur Messe:

Das Gelände ist riesig, ich habe mir tatsächlich nur zwei Hallen angesehen und selbst davon nur sehr wenig. Ein Tag ist für die Frankfurter Buchmesse einfach zu wenig. Falls ihr echte Buchnerds seid, nehmt euch mindestens zwei Tage Zeit für euren Besuch.

Hier mal einige Eindrücke!

Hauptsächlich war die Messe für mich die Möglichkeit einige wunderbare Menschen zu treffen, die ich bisher nur über die sozialen Netzwerke kannte oder nur sehr selten sehe.

Ich traf mich mit der großartigen Kathinka Nohl von Feelings, mit der ich über Stockholm Love Story plauderte und bei der ich mich endlich persönlich bedanken konnte, für die grandiose Arbeit an und mit meinem ersten Roman.

Steffy von den Leseschnecken live und in Farbe! Wir haben es tatsächlich geschafft und ich darf schreiben, dass Steffy genau so herzlich und wunderbar ist, wie ich sie mir vorgestellt habe!

Falls Ihr Steffy noch nicht kennen solltet: Ihr findet sie auf YouTube, bei Facebook, auf Instagram und natürlich hat sie auch einen Blog!

https://leseschnecke-steffy.com/

So viel zu den ersten Stunden auf der Messe. Ich berichte die nächsten Tage weiter, jetzt muss ich mich erst mal ranhalten – das Leben ruft 🙂

Herzliche Grüße,

Rebecca <3

Lesung am 10. Oktober in der Stadtbibliothek Hennigsdorf

Was für ein wunderbarer Abend <3

Das Team der Stadtbibliothek Hennigsdorf hat Regale verrückt, Stühle aufgestellt und ist bis in die Abendstunden geblieben – vielen Dank an dieser Stelle!

Die Lesung war gut besucht, was mich sehr freute, denn als neue Autorin war ich mir nicht sicher, wie viele Menschen tatsächlich zu meiner Lesung kommen würden. Insgesamt las ich ungefähr eine Stunde. 😊

Leider hatte ich völlig vergessen Fotos zu machen!!! Zum Glück saß im Publikum eine Freundin und hat mir am Abend noch einige Bilder geschickt. Es war ein so rundherum schöner Ablauf, dass ich völlig vergaß an die sozialen Medien und meine Website zu denken – sorry!

Die Bücherstube Hennigsdorf war ebenfalls dabei und hatte „Stockholm Love Story“ im Gepäck, so dass die Zuhörer im Anschluss zugreifen konnten. Und ich, wie immer gut vorbereitet *hüstel, hatte natürlich keinen Stift dabei 😅😄 Doch eine liebe Mitarbeiterin aus der Bibliothek konnte mir aushelfen. *puh*

Zu den Fakten: Es waren 45 Besucher, 15 Bücher gingen über den Tisch, es gab viele wunderbare Gespräche, und ich habe versucht ordentlich zu schreiben, obwohl ich reichlich aufgeregt war.

Es war toll ❤

Neue Rezension zu Stockholm Love Story

Die unglaublich Carla von Carla Colummna hat eine Rezension zu Stockholm Love Story auf ihrem Blog veröffentlicht.  Carla hat sich intensiv mit dem Roman auseinandergesetzt, und ich habe mich sehr über ihre ausführliche Rezension gefreut. Sie erschien passend zu meinem Geburtstag und war ein wunderbares Geschenk! Vielen Dank liebe Carla <3

Hier findet Ihr den Link zu Carlas Blog:

Stockholm Love Story

 

Interesse an einem Gewinnspiel?

lovelybooks und feelings verlosen 15 romantische Buchpakete, und Stockholm Love Story ist mit dabei 🙂

Alles was du tun musst, ist dich für den Newsletter anmelden, und du erhälts sofort eines von drei ausgewählten E-Books, außerdem wandert dein Los in den Topf für das Buchpaket.

Der Gewinnspielzeitraum ist vom 30. September bis 4. November.

Hier geht es zum Link:

https://www.feelings-magazin.de/lovelybooks-buchpaket-gewinnspiel/?utm_source=LovelyBooks&utm_medium=newsletter&utm_campaign=LovelyBooks_StandaloneNL

Viel Spaß und viel Erfolg!

Bildquelle: lovelybooks Newsletter Oktober

Lesung? Lesung! „Stockholm Love Story“ in der Hennigsdorfer Stadtbibliothek

Ich darf in der Stadtbibliothek Hennigsdorf lesen <3

Das Team der Bibliothek hat ein Plakat gezaubert, sich extra einen Tag für die Lesung freigehalten, und ich stecke in der Planung, damit es für die Zuhörer ein wirklich gelungener Abend wird. Der Eintritt ist frei und wer früh genug kommt, hat die Chance noch eine Zimtschnecke zu ergattern – schließlich backe ich für mein Leben gern, wenn ich nicht gerade schreibe 😉

Ich freue mich sehr auf diesen Abend! … (auch wenn ich etwas aufgeregt bin)

Dann bis zum 10. Oktober und liebe Grüße,

Rebecca

Meinungen und Eindrücke zu Stockholm Love Story

Die ersten Rezensionen sind online!

Der Roman „Stockholm Love Story“ ist jetzt seit sieben Wochen auf dem Markt. Zeit, um ein erstes kleines Fazit abzugeben.

Ich kann leider keine absoluten Zahlen und Fakten nennen, da ich diese Daten nicht habe. Diese kann ich erst im Januar nachliefern 🙂

Also keine Verkaufszahlen (schade, ich bin nämlich auch sehr neugierig), aber ob der Roman gefällt oder nicht, dass zumindest kann ich auf den einschlägigen Plattformen nachlesen. Außerdem haben sich einige Blogger intensiver mit dem Roman auseinandergesetzt.

Um das Fazit in glitzernden Sternchen auszudrücken, wobei diese natürlich mit jeder neuen Rezension in Bewegung geraten, liegt Stockholm Love Story zwischen 4 bis 5 Sternen. Was mich unglaublich freut, doch natürlich zittere ich auch bei jeder neuen Rezension, wie dieses Mal das Urteil ausfallen wird – muss eine Autorenkrankheit sein!

Du bildest dir am besten eine eigene Meinung und liest den Roman 😉 oder du folgst den Links zu allen veröffentlichten Rezensionen der Leser und Blogger, die den Roman bisher rezensierten. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle, die sich die Zeit für eine Rezension genommen haben <3. Ich weiß wie viel Arbeit darin steckt.

Hier sind die Links zu den Websites von:

Von Brina We, veröffentlicht auf ihrem Blog Bücherwelt auf Samtpfoten, Fazit: fünf Pfoten.

Gelesen: Rebecca Timm – Stockholm Love Story

 

Der Lese-WG „nichtohnebuch“ – was für ein genialer Name 🙂 Kuhni77 ist die Rezensentin, Fazit: fünf Sterne

https://nichtohnebuch.blogspot.com/2018/08/stockholm-love-story.html

 

Martinas Buchwelten, Fazit: viereinhalb Sterne

https://martinasbuchwelten.blogspot.com/2018/08/stockholm-love-story-rebecca-timm.html

 

Buchnotizen von Tina Müller, Fazit: fünf Sterne

Stockholm Love Story

 

Hexen und Prinzessinnen, Fazit: fünf Sterne

Stockholm Love Story von Rebecca Timm

 

Ullas Leseecke, Fazit: nette, leichte Sommer-Urlaubslektüre – sie hat keine Sternchen vergeben 😉

https://ullasleseecke.blogspot.com/2018/07/rezension-stockholm-love-story.html

 

Corinnas World of Books, Fazit: fünf Eulen

Rezension zu : Stockholm Love Story von Rebecca Timm

Sollten im Laufe der Zeit weitere Rezensionen hinzukommen, verlinke ich auch diese gerne. Natürlich findest du auf Amazon, Thalia, lovelybooks und vielen weiteren Plattformen noch weitere Meinungen zum Roman 😉

Vielen Dank fürs Lesen liebe Welt und bis bald,

Rebecca

Stockholm Love Story – Herzliche Einladung zur Lesung!

Ich lese! Und du bist herzlich eingeladen, liebe Welt!

Ganz schön aufregend 🙂 Die Lesung aus Stockholm Love Story ist in wenigen Tagen.

Wo? Im wunderschönen Café Stockholm in Berlin – Prenzlauer Berg.

Inzwischen haben sich schon einige Leser, Freunde, die Familie und Besucher des Cafés angemeldet. Ich werde also bepackt mit vielen Büchern und einem breiten Grinsen am 10. August um kurz vor 17:00 Uhr in der Kollwitzstraße ankommen.

Ich freue mich sehr auf diesen Tag und bereite mich seit Tagen darauf vor. Es müssen die richtigen Szenen gefunden und markiert werden, Goodies wollen vorbereitet und sortiert werden, und ich brauche auch dringend noch das perfekte Outfit für diesen besonderen Tag. Ja, ein wenig zelebriere ich das schon. Aber es ist schließlich auch mein erster Roman und die erste offizielle Lesung, da darf ich ruhig ein wenig aufgeregt und übereifrig sein, habe ich entschieden 😉

Fühlt euch herzlich eingeladen <3

Liebe Grüße,

Rebecca Timm

 

Angekommen

Hallo liebe Welt!

Stockholm Love Story ist angekommen. Das E-Book war bereits seit 2. Juli auf allen digitalen Plattformen zu kaufen, und nun ist auch endlich das Taschenbuch im Handel.

Meine Leseexemplare haben sich bereits auf den Weg zu einigen Bloggern, Zeitungen und Buchhandlungen begeben. Außerdem haben drei Buchhandlungen die romantische Komödie in ihr Sortiment aufgenommen – worüber ich mich riesig freue!

Die Bücherstube Hennigsdorf in der Havelpassage 5, in 16761 Hennigsdorf hat sogar eine Facebookseite: https://www.facebook.com/bucherstube.hennigsdorf/

Die Buchhandlung Johannesstift im Haus 02, in der Schönwalder Allee 26, in 13587 Berlin hat eine eigene Website über den evangelischen Johannesstift:  https://www.evangelisches-johannesstift.de/buchhandlung und ebenfalls eine Facebookseite: https://www.facebook.com/johannesstiftbuchhandlung/

Die Bücher am Nonnendamm am Nonnendamm 87a in 13629 Berlin findest du unter dieser Webadresse: https://www.buecher-am-nonnendamm.de/ und bei Facebook unter: https://www.facebook.com/buecheramnonnendamm/

Ich bin diesen drei Buchhandlungen sehr dankbar, dass sie es mit meinem spritzigen Liebesroman versuchen. Fotos der Ladengeschäfte und dem Platz den sie der Lovestory einräumen habe ich natürlich auch geschossen.

Wenn ihr also aus der näheren Umgebung seid und nach „Lesematerial“ sucht, schaut doch mal in diesen Buchhandlungen vorbei. Das Sortiment dieser Buchhandlungen ist umfangreich und auch mal abseits des Mainstreams. Es lohnt sich bestimmt!

Bis dann liebe Welt, vielleicht ja bald in einer dieser Buchhandlungen 😉

Rebecca

Textschnipsel

Hallo liebe Welt,

in den letzten Tagen habe ich fleißig gebastelt. Ich wollte auf meinen neuen Roman aufmerksam und neugierig machen. Daher habe ich im Rahmen meiner Möglichkeiten zwei hübsche Textschnipsel in einer Grafik eingefangen.

Schau selbst … 
und

Ich hoffe, ich konnte deine Neugier wecken, liebe Welt. Die richtigen Sätze auszuwählen, war jedenfalls keine leichte Aufgabe!!!

Auf jeden Fall gefallen mir die „Kärtchen“ so gut, dass ich einige Lesezeichen und Postkarten davon anfertigen werde. Diese kleine Bastelei hat mir viel Freude bereitet. Womöglich wären sie eine schöne Erinnerung für eine Lesung oder als hübsche Beigabe zum Buch geeignet? Bestimmt!

Das war’s heute schon wieder von mir. Ich will schreiben und womöglich etwas basteln ;-

Bis bald liebe Welt,

Rebecca Timm

 

Stockholm Love Story

DAS COVER STEHT FEST!

Endlich kann ich das Cover von Stockholm Love Story präsentieren. Natürlich bin ich absolut objektiv, wenn ich sage: Es ist großartig geworden!

Am 2. Juli ist es dann soweit, und mein erster Roman erscheint bei Droemer Knaur unter dem Label feelings. Es gibt noch so viel zu berichten und zu erzählen, dass ich in den nächsten Tagen noch einige Beiträge verfassen werde. Ich freue mich darauf!

Also bis bald liebe Welt,

deine Rebecca Timm