Archiv für den Monat: Oktober 2017

Bitte einen Kaffee-Schoko-Wodka-Valium-Latte-Baldriantee to go

Hallo liebe Welt,

es ist viel zu lange her, dass ich hier einige Zeilen hinterließ 🙂

Das liegt vor allem daran, dass ich damit beschäftigt bin zu schreiben. Meine wunderbare Agentin Alisha Bionda hat einen Verlag für meine Romanidee gewinnen können und nun setze ich alles daran, diese Idee bestmöglich umzusetzen.

Dazu gehört auch in den sozialen Netzwerken vertreten zu sein. Ich habe jetzt also einen Twitter Acount, bin bei instagramm und bei facebook sogar schon etwas länger.

Falls du mich also suchst liebe Welt oder wissen möchtest, was ich so treibe:

facebook: Rebecca Timm Autorin

instagram: rebecca_timm

Twitter: RebeccaTimm09

Das schaut jetzt richtig professionell aus, richtig? Weit gefehlt. Ich habe immer noch keine Ahnung wie ich bei instagramm meine Freunde finde und schon gar keinen Plan wann und wieso ich bei Twitter dieses Zeichen # setzen muss. Bei Facebook setzen einige Blogger dieses Zeichen # ebenfalls. Du siehst, ich habe den totalen Durchblick. Mein Sohn hat mir nun versprochen, dass er mir bei Gelegenheit hilft – großartig. Ich bin gerettet und offenbar steinalt! 😉

Mein Mann schenkte mir daraufhin als kleine Motivation dieses Notizbuch:

Bis bald liebe Welt,

Rebecca Timm